aktuelle Fachseminare und Kurse der ELKA Academy

Fachseminar / Praxis-Kurs 1:

alle Inhalte & weitere Infos »

Messen und Prüfen elektrischer Geräte

nach DIN VDE 0701/0702, Grundlage zur befähigten Person

Fachseminar / Praxis-Kurs 2:

alle Inhalte & weitere Infos »

Erst- und Wiederholungs-prüfungen von elektr. Anlagen und ortsfesten Betriebsmitteln

nach DIN VDE 0100/600 + DIN VDE 0105/100, Grundlage zur befähigten Person

Fachseminar / Praxis-Kurs 3:

alle Inhalte & weitere Infos »

Wiederholungsprüfungen an elektr. Maschinen

nach DIN VDE 0113, Grundlage zur befähigten Person

 

Fachseminar / Praxis-Kurs 4:

alle Inhalte & weitere Infos »

Elektrotechnisch Unterwiesene Personen (EuP)

nach DGUV Vorschrift 3, DIN VDE 0105-100

Anwendungs-Schulung 1:

alle Inhalte & weitere Infos »

ELTAKO Smart Home Professional mit EnOcean Technologie

Einführung und Funktionsweise aller ELTAKO Sensoren und Aktoren (inkl. Funkplanung)

Anwendungs-Schulung 2:

alle Inhalte & weitere Infos »

ELTAKO GFVS Software, Server, Mini Safe

Einführung in die Eltako GFVS Software 4.0 und Eltako GFVS Server bzw. Eltako Mini Safe

 
Anwendungs-Schulungen / Kurse fuer Pruef-, Mess-, Elektrochtechnik

Fachseminar / Praxis-Kurs 1:

Messen und Prüfen elektrischer Geräte

nach DIN VDE 0701/0702
Grundlage zur befähigten Person

Das Seminar dient unter anderem als Fortbildung / Weiterbildung nach TRBS 1203 als Grundlage zur befähigten Person.

Praxisuebung im Fachseminar, Zertifikatskurs "Elektrotechnische Pruefungsmethoden"

Seminar- / Kurs-Inhalte:

  • Rechtliche Grundlagen
    Arbeitsschutzgesetz
    DGUV V3, TRBS, VDE-Normen
  • Anforderungen an das Prüfpersonal
    Befähigte Person
    Verantwortliche Elektrofachkraft
    Elektrotechnisch unterwiesene Person
  • Schutz gegen elektrischen Schlag
    Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen
    Schutzklassen und Schutzarten
  • Prüfung nach VDE 0701/0702
    mit jeweils praktischen Vorführungen

    Sichtprüfung
    Schutzleiterwiderstand
    Isolationswiderstand
    Ersatzableitstrom
    Differenzstrom
    Berührungsstrom
    Funktionsprüfung
  • Messpraxis
    mit Messgeräten der Firma Benning (min. 5 Stck.)
    oder mit selbst mitgebrachten Prüfgeräten
    Einsatz von Leckstromzangen und Messadaptern

Orte + Termine:

  • Region Ingolstadt, Donnerstag, 14.11.2019 – 8 Stunden

Die finalen Adressen der Schulungs-Orte werden gerne auf Anfrage bzw. unmittelbar nach Anmeldung bekannt gegeben.

Preis:

300,- EUR pro Person (zzgl. 19% MwSt.)
Inklusiv-Leistungen:
Teilnahmebescheinigung, Verpflegung während des Seminars, Dokumentation, Präsentation + Infomaterial

EARLY BIRD Aktion!

nur 270,- EUR pro Person statt 300,- EUR (zzgl. 19% MwSt.)
Bis 4 Wochen vor Seminar-Beginn 10% Rabatt auf alle Kurse!


Fachseminar / Praxis-Kurs 2:

Erst- und Wiederholungsprüfungen von elektrischen Anlagen und ortsfesten Betriebsmitteln

nach DIN VDE 0100/600 + DIN VDE 0105/100
Grundlage zur befähigten Person

Das Seminar dient unter anderem als Fortbildung / Weiterbildung nach TRBS 1203 als Grundlage zur befähigten Person.

Ausbildung, Schulungen, Seminare fuer Pruef-, Mess- und Elektrochtechnik

Seminar- / Kurs-Inhalte:

  • Rechtliche Grundlagen
    Arbeitsschutzgesetz
    Betriebssicherheitsverordnung, TRBS
    VDE 0100-600 und VDE 0105-100
  • Anforderungen an das Prüfpersonal
    Befähigte Person
    Verantwortliche Elektrofachkraft
  • Schutzmaßnahmen
    Schutzziele im TN- und TT-System nach DIN VDE 0100-410
    Einsatz von Fehlerstromschutzeinrichtungen (RCDs) zur Gewährleistung des Fehlerschutzes
  • Prüfung nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100
    Grundsatz: Besichtigen, Messen, Erproben
    Erdwiderstand, Betriebserder
    Netz -und Schleifenimpedanz
    Isolationswiderstand
    Schutzleiterwiderstand
    Schutzpotentialausgleich
    RCD Messung
    Dokumentation
  • Messpraxis
    mit Messgeräten der Firma Benning (min. 5 Stck.)
    oder mit selbst mitgebrachten Prüfgeräten
    Einsatz von Leckstromzangen und Messadaptern

Orte + Termine:

  • Region Ingolstadt, Donnerstag, 21.11.2019 – 8 Stunden

Die finalen Adressen der Schulungs-Orte werden gerne auf Anfrage bzw. unmittelbar nach Anmeldung bekannt gegeben.

Preis:

300,- EUR pro Person (zzgl. 19% MwSt.)

Inklusiv-Leistungen:
Teilnahmebescheinigung, Verpflegung während des Seminars, Dokumentation, Präsentation + Infomaterial

EARLY BIRD Aktion!

nur 270,- EUR pro Person statt 300,- EUR (zzgl. 19% MwSt.)
Bis 4 Wochen vor Seminar-Beginn 10% Rabatt auf alle Kurse!


Fachseminar / Praxis-Kurs 3:

Wiederholungsprüfungen an elektrischen Maschinen

nach DIN VDE 0113
Grundlage zur befähigten Person

Das Seminar dient unter anderem als Fortbildung / Weiterbildung nach TRBS 1203 als Grundlage zur befähigten Person.

Anwendungs-Schulungen: Eltako GFVS Software, Server, Mini Safe, Smart Home, Automation

Seminar- / Kurs-Inhalte:

  • Rechtliche Grundlagen
    Arbeitsschutzgesetz,
    Betriebssicherheitsverordnung, TRBS
    VDE 0113 und VDE 0105-100
  • Anforderungen an das Prüfpersonal
    Befähigte Person
    Verantwortliche Elektrofachkraft
  • Gefährdungsbeurteilung
    Schutzmaßnahmen
    Schutzziele im TN- und TT-System nach DIN VDE 0100-410
    Einsatz von Fehlerstromschutzeinrichtungen (RCDs) zur Gewährleistung des Fehlerschutzes
  • EMV-Grundlagen
  • Prüfung nach VDE 0113
    Grundsatz: Besichtigen, Messen, Erproben
    Netz -und Schleifenimpedanz
    Isolationswiderstand
    Schutzleiterwiderstand
    Schutzpotentialausgleich
    Restspannungsmessung
    Hochspannungsmessung
    RCD Messung
    Dokumentation
  • Messpraxis
    mit Messgeräten der Firma Benning oder mit selbst mitgebrachten Prüfgeräten
    Einsatz von Leckstromzangen und Messadaptern

Orte + Termine:

  • ELKA Academy Schulungszentrum, Wettersteinstr. 12, 82024 Taufkirchen bei München
  • Termine: nach Vereinbarung
  • Dauer: 8 Stunden

Preis:

300,- EUR pro Person (zzgl. 19% MwSt.)

Inklusiv-Leistungen:
Teilnahmebescheinigung,
Verpflegung während des Seminars, Dokumentation, Präsentation + Infomaterial

EARLY BIRD Aktion!

nur 270,- EUR pro Person statt 300,- EUR (zzgl. 19% MwSt.)
Bis 4 Wochen vor Seminar-Beginn 10% Rabatt auf alle Kurse!


Fachseminar / Praxis-Kurs 4:

EuP Elektrotechnisch
unterwiesene PersoneN

nach DGUV Vorschrift 3, DIN VDE 0105-100

Anwendungs-Schulungen: Eltako GFVS Software, Server, Mini Safe, Smart Home, Automation

Seminar- / Kurs-Inhalte:

Eine elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP) ist eine Person, die „durch eine Elektrofachkraft über die ihr übertragenen Aufgaben und möglichen Gefahren bei unsachgemäßem Verhalten unterrichtet und erforderlichenfalls angelernt sowie über die notwendigen Schutzeinrichtungen und Schutzmaßnahmen belehrt wurde.“ (DIN VDE 0105-100)

Während die Elektrofachkraft mögliche Gefahren erkennen und die ihr übertragenen Arbeiten eigenverantwortlich beurteilen muss, also Fachverantwortung trägt, gilt die elektrotechnisch unterwiesene Person als ausreichend qualifiziert, wenn sie über die ihr übertragenen Aufgaben und die möglichen Gefahren bei unsachgemäßen Handeln sowie über die notwendigen Schutzeinrichtungen und Schutzmaßnahmen ausreichend unterwiesen, eingewiesen und – falls erforderlich – angelernt worden ist.

Da in vielen Betrieben keine Elektrofachkraft ständig verfügbar ist, können elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP) einfache Wartungsmaßnahmen oder Prüfungen vornehmen. Diese Arbeiten dürfen jedoch nur unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft erfolgen. Dies bedeutet nicht, dass die Leitung- und Aufsichtführende Elektrofachkraft (EFK) permanent zugegen sein muss. Sie muss sich in geeigneten Zeitabständen davon überzeugen, dass die EuP den gegebenen Anweisungen  auch Rechnung trägt.

Zu den Aufgaben einer EuP zählen beispielsweise:

  • Arbeiten in der Nähe von unter Spannung stehenden Teilen
  • Heranführen von Prüf- und Messgeräten, Werkzeugen zur Reinigung, Abdeckungen und Abschrankungen, an spannungsführende Teile
  • Anspritzen von unter Spannung stehenden Teilen zur Brandbekämpfung und Reinigung
  • Herausnehmen und Einsetzen von Sicherungseinsätzen mit geeigneten Hilfsmitteln, wenn dies gefahrlos möglich ist
  • Arbeiten unter Spannung an Akkumulatoren <= 120 V, an Photovoltaikanlagen <= 120 V, in Prüfanlagen und Laboratorien
  • Wiederholungsprüfungen von beweglichen Betriebsmitteln

Orte + Termine:

  • Region Nürnberg, Montag + Dienstag, 13.–14.01.2020
  • Dauer: 2x 8 Stunden (2-Tages-Kurs)

Preis:

600,- EUR pro Person (zzgl. 19% MwSt.)

Inklusiv-Leistungen:
Teilnahmebescheinigung, Verpflegung während der Seminarstunden, Dokumentation, Präsentation + Infomaterial
Übernachtungsmöglichkeiten müssen ggf. selbst organisiert und gebucht werden.

EARLY BIRD Aktion!

nur 540,- EUR pro Person statt 600,- EUR (zzgl. 19% MwSt.)
Bis 4 Wochen vor Seminar-Beginn 10% Rabatt auf alle Kurse!


Anwendungs-Schulung 1:

ELTAKO Smart Home Professional
mit EnOcean Technologie

Einführung und Funktionsweise aller ELTAKO Sensoren und Aktoren (inkl. Funkplanung)

Anwendungs-Schulungen: Eltako GFVS Software, Server, Mini Safe, Smart Home, Automation

Seminar- / Kurs-Inhalte:

  • Welche Eltako Schaltgeräte, Aktoren und aktiven und passiven Sensoren gibt es?

  • Welche Aktoren und Sensoren habe ich für welche Verbraucher zur Verfügung?

  • Bussystem Baureihe 14, für Verteilungseinbau welche Möglichkeiten der Installation habe ich zur Verfügung (Drahtgebundene- Funk- Powerline- und Gateways für das Bussystem).

  • Was muss ich für eine gute und sichere Funkplanung wissen?

  • Manuelles Einlernen der Funktaster und Sensoren an die zentralen- und dezentralen Aktoren.

  • Wie binde ich Funk und drahtgebundene Systeme in ein Eltako Bussystem ein?

  • Die Konfigurationssoftware PCT 14 und Software Konfiguration BR14 und BR 71 mit DAT71.

  • Eltako Lernvideos, Webinare, Eltako Katalogzentrale und Eltako Bedienungsanleitungen.

Orte + Termine:

  • ELKA Academy Schulungszentrum, Wettersteinstr. 12, 82024 Taufkirchen bei München
  • Termine: nach Vereinbarung
  • Dauer: 7 Stunden

Preis:

150,- EUR pro Person (zzgl. 19% MwSt.)

Inklusiv-Leistungen:
Teilnahmebescheinigung, Verpflegung, Dokumentation, Präsentation + Infomaterial

PLUS Aktion!

nur 135,- EUR pro Person statt 150,- EUR (zzgl. 19% MwSt.)
Bei Buchung der beiden Anwendungs-Schulungen 1 und 2 10% Rabatt pro Person und Kurstag (wird automatisch bei der Buchung beider Kurse abgezogen)!


Anwendungs-Schulung 2:

ELTAKO GFVS
Software, Server, Mini Safe

Einführung in die Eltako GFVS Software 4.0 und Eltako GFVS Server bzw. Eltako Mini Safe

Anwendungs-Schulungen: Eltako Smart Home Professional mit EnOcean (vernetztes Haus)

Seminar- / Kurs-Inhalte:

  • Wie funktioniert die Eltako GFVS Software 4.0?
  • Wie nutz man den Eltako GFVS Server?
  • Oder den Eltako Mini Safe?
  • Praktische Übungen.

Voraussetzung ist der Besuch des ELTAKO Smart Home Professional Seminars 1.

Orte + Termine:

  • ELKA Academy Schulungszentrum, Wettersteinstr. 12, 82024 Taufkirchen bei München
  • Termine: nach Vereinbarung
  • Dauer: 7 Stunden

Preis:

150,- EUR pro Person (zzgl. 19% MwSt.)

Inklusiv-Leistungen:
Teilnahmebescheinigung, Verpflegung, Dokumentation, Präsentation + Infomaterial

PLUS Aktion!

nur 135,- EUR pro Person statt 150,- EUR (zzgl. 19% MwSt.)
Bei Buchung der beiden Anwendungs-Schulungen 1 und 2 10% Rabatt pro Person und Kurstag (wird automatisch bei der Buchung beider Kurse abgezogen)!


immer informiert!

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben?
Und immer über die Kurse der ELKA Academy informiert werden?

Einfach hier zum Newsletter anmelden:

Die ELKA Academy Garantie:

Weniger Theorie – mehr Praxis!

 
Semiar-Siegel: 100% Praxis-Wissen Pruefplakette Elektrotechnik, Benning Semiar-Siegel: Garantiert kleine Gruppen
 

+ alle ELKA Academy Fachseminare / -kurse sind 100% praxisorientiert
+ die Kursleiter / Dozenten sind ausnahmslos Elektrotechnik-Meister aus Betrieben und Unternehmen
+ Übungen und Praxis-Einheiten in Kleingruppen garantieren die direkte Anwendbarkeit des Gelernten

Sie haben Fragen? Wir beantworten Sie gerne!

ELKA Academy: allgemeine Anfrage, Buero, Anmeldung, Informationen

Anmeldung & allgemeine Anfragen:

Tel.: +49 89 30904090
info@elka-academy.de

ELKA Academy: Ansprechpartner Martin Heiss

Martin Heiss
Organisation + Backoffice

Tel.: +49 89 30904090
heiss@elka-academy.de

ELKA Academy: Ansprechpartner Rolf Fischer

Rolf Fischer
technischer Support

Tel.: +49 89 30904090
fischer@elka-academy.de

ELKA Academy: Leiter und Ansprechpartner Moritz Haimerl

Moritz Haimerl
Akademie-Leitung

Tel.: +49 89 30904090
haimerl@elka-academy.de